Künstler/Artist Herbert Kalleitner

 

 

geboren 1955 in Hallein, Salzburg/Austria
Konstrukteur für Maschinenbau
1976 Ausbildung zum Verpackungstechniker
1982 Produktmanager für Hygienepapiere
1986 und 1987 Ausbildung zum Grafikdesigner
1989 Ausbildung und Konzessionsprüfung für Werbeberater und Werbungsmittler
11 Jahre Inhaber einer Werbeagentur
ab 2000 als freischaffender Künstler tätig (Projekte, Installationen, Plastiken, Malerei, Zeichnungen)
ab 2008 lebt und arbeitet in Muscat/Oman und in Linz/Austria

 


 

Plastiken/Sculptures

Surreale Plastiken aus Papier
In einer überaus aufwendigen Technik kreiert Herbert Kalleitner surreale Plastiken und Objekte sowie raumgreifende Installationen.

In seinen Arbeiten zeigt Herbert Kalleitner, dass das Material Papier die Ausdruckskraft erhöht und durch seine fein strukturierte Oberfläche eine hohe kompromisslose Empfindlichkeit, der einerseits stark reduzierten und letztendlich doch überzeichneten menschenähnlichen Körper, signalisiert.

"Multisexuelle - Intersexuelle Plastiken" - wie aus einem surrealen Tagtraum entsprungen, haben die Plastiken eine stark libidinisierende Wirkung.

Die Auseinandersetzung mit einer Vermischung der Geschlechtsmerkmale und einer allgegenwärtigen Konfrontation von hetero- und homosexuellen Neigungen in unserer Gesellschaft hat den Künstler Herbert Kalleitner dazu bewogen, multisexuelle Geschöpfe zu erschaffen.

Auch erzeugt er mit seinen Plastiken eine Dualität zwischen männlichen und weiblichen Energien die das Gleichgewicht suchen. Innerhalb dieser Ausdrucksweisen inszeniert der Künstler zwischenmenschliche Dramen, die beweisen oder nahelegen sollen, dass es zwischen männlicher und weiblicher Sexualität kein Gleichgewicht geben kann.

Gelebte sexuelle Freiheit oder Befangenheit der Geschlechter?! Anregende Arbeiten für intensive Diskussionen.

 

   

Inkubus 2004, 218 x 30 x 36 cm - Gottesanbeter 2004, 232 x 35 x 37 cm - Gwenhwyfar 2006, 208 x 29 x 40 cm -
Wächter 2004, 220 x 20 x 31 cm - Minus 38,9 Grad Celsius 2005, 227 x 34 x 31 cm - Wolstobjekt 2005, 168 x 58 x 58 cm

 

   

Verwunderung 2004, 179 x 17 x 21 cm - Fetisch 2005, 188 x 84 x 38 cm - Bewegung 51 2005, 67 x 17 x 10  cm - In Vivo 2006, 197 x 53 x 44 cm

 

Malerei/Paintings

Im Blickfeld der Echse - Acrylic on linen, 50 x 70 cm

 

Patriotismus - Acrylic on linen, 50 x 70 cm

 

Nur ein Tropfen Blut - Acrylic on linen, 295 x 290 cm

 


 

Ausstellung/Exhibition

2002
Galerie Art.Dabekaussen, Echt/NL
Galerie YoRash, Valkenburg/NLStern Galerie, Kriens-Luzern/CH
Schloß Au, Roitham/A
Galerie am Bach, Obererlinsbach bei Aarau/CH

2003
Generalipassage, Vöcklabruck/A
Galerie Enzo del Mese-Fischer, Meisterschwanden/CH
Kunsthalle Hartjes, Pramet/A
Theatergalerie Hartl, Wien/A
Galerie zum Alten Rathaus, Stockerau/A
Galerie im Meierhof zu Schloß Schwertberg, Schwertberg/A

2004
Galerie Bertrand Kass “Gruppe 30“, Innsbruck/A
Galerie im Meierhof zu Schloß Schwertberg/A
Kunstmesse Art-Innsbruck_Theatergalerie Hartl/A
Kunstmesse Art-Innsbruck_Galerie Bertrand Kass/A
Galerie am Bach, Obererlinsbach-Aarau/CH
Galerie Arkade, Linz/A
Kunstmesse Art-Pannonia_Galerie Arkade in Neusiedl am See/A
Architekturbüro Gründlinger + Rath, Linz/A
Seminarhof Kletzmayr/Galerie Arkade, St. Marien/A
Galerie Bertrand Kass “Gruppe 30“, Nordpark - Innsbruck/A
Kunstmesse Art-Bodensee_Galerie Arkade, Dornbirn/A
Golser Kultursommer, Gols/A
Galerie Master ART Collection, Jona/CH
ARS Seminar- und Kongresszentrum, Wien/A
Kunstmesse Salzburg_Galerie Arkade, Salzburg/A
Galerie im Meierhof zu Schloß Schwertberg/A

2005
Galerie Bertrand Kass “Gruppe 30“, Innsbruck/A
IdeeArt Gmbh /Klinik Stephanshorn, St. Gallen/CH
Galerie am Bach, Obererlinsbach bei Aarau/CH
Kronengalerie, Zürich/CH
1Blick Galerie, Hallein/A
Galerie Goldturm, St.Gallen/CH
Seeart - Kunstfestival, Marchtrenk/A
Galerie Bertrand Kass in der Turmgalerie
mit der “Gruppe 30“, Imst/A
Galerie Master Art Collection, Jona/CH
Galerie Art.Dabekaussen, Echt/NL
Kunstroute, Midden-Limburg/NL
Galerie Schmidtgasse 1, Wels/A
1Blick Galerie - Keltenmuseum, Hallein/A
Kulturzentrum ALFA Papiermachermuseum, Steyrermühl/A
Galerie Claudiana, Innsbruck/A
ArsNova - Firma Wenisch Holz, Innsbruck/A

2006
Maastricht/Tefaf - Galerie Art.Dabekaussen, Echt/NL
Galerie Master Art Collection, Jona/CH
In-Focus, Wien/A
Großinstallation “Integrationsweltkugel" - Linz
Skulpturenpark der Galerie Artpark, Linz
Machwerk, Wels/A
Schmidtgasse 1, Wels/A

2007
Galerie Schmidtgasse 1, Wels/A
Galerie Norbert Dabekaussen Kunst, Echt/NL
Galerie Master Art Collection, Jona/CH
agens: Conqueer, "Schneewittchen und die Sexzwerge", Wien
agens: Großinstallation "Integrationsweltkugel 2 - Hallein"
agens: Verhüllung der Lärmschutzwände bei
Gasthof Hohlwegwirt mit Werken der Integrationsweltkugel - 2, Hallein/A
Mc Donalds Hallein - Kuenstlergruppe agens, Hallein/A
Golfclub Rif - Kuenstlergruppe agens, Rif/A
Galerie Claudiana, Innsbruck/A
agens and friends - Kuenstlergruppe agens, Linz/A

2008
Galerie NDK, Echt/NL
Lions Club Rohrbach - 100 Meister und ihre Werke, Haslach/A
Since march Marketing Director of the Al-Tarhal Gallery, Muscat/OM
Artistgroup agens - curating opening Exhibition Al-Tarhal Gallery, Muscat/OM
Al Goubrah Dentalclinic/Al-Tarhal Gallery, Muscat/OM
Al-Tarhal Gallery - Opening Exhibition, Muscat/OM
SCOPE Miami Artfair/Al-Tarhal Gallery, Miami/USA
agens and friends II - Kuenstlergruppe agens, Linz/A

2009
Skulpture Projekt, House of art, Muscat/Oman
Vacation, House of art by saiba travel and tours, Muscat/ Oman
Interactive, House of art, Muscat/Oman

2010
Bait Muzna Gallery, Duqm, Muscat/Oman
...

 


Projekt Integrationsweltkugel / Globe Of Integration: