Projekte/Projects

Cromalin – KUNST und Maschine

Frau COLA Irene Jennewein von Atelier Freiraum (1070 Wien) hatte die Idee, „Cromalin“ neu zu interpretieren.

Susi Müller nahm die künstlerische und technische Herausforderung an.
Die daraus entstandenen Kunstwerke wurden im WUK – Werkstätten und Kulturhaus in Wien 2006 feierlich präsentiert.


Größe der Originale: 42 x 30 cm bzw. 30 x 42 cm:

INTEGRATIONSWELTKUGEL / Globe Of Integration

6 Werke von Susi Müller für die INTEGRATIONSWELTKUGEL - LINZ/Austria, 2006:

3 Werke von Susi Müller für die INTEGRATIONSWELTKUGEL II - HALLEIN/Austria, 2007: